back to THEORY CONTENT (more texts)
  back to MARCIA HAFIF (more pictures)
 

 

Rupert Walser zur Open Art 2013

Marcia Hafif begann 1972 ihr großes malerisches und konzeptuelles Lebenswerk, das "Inventory". Die ersten Werkgruppen dafür wurden in den 70ern mehrfach bei Sonnabend in New York und Paris ausgestellt. 1990 gab es einen ersten großen Überblick "From the Inventory, Marcia Hafif" im P.S.1., New York. Drei Werkgruppen sind in den 80ern und 90ern in München entstanden und wurden von uns hier gezeigt.
Immer wieder war Hafif auch Kuratorin und Wortführerin für grundsätzliche Malerei. Ihre Texte wie Beginning Again im Artforum 1978  und Getting on with Painting in Art in America 1981 waren für viele wegweisend und auch der landläufig gewordene Begriff des "Radical Painting" geht auf eine 1984 von Thomas Krens ihr anvertraute Ausstellung zurück.
Wir freuen uns besonders, jetzt ein großes wichtiges Blatt aus der allerersten Werkgruppe "Pencil on Paper" von 1975, neben anderen Arbeiten, zeigen zu können.

See: Show at Galerie Rupert Walser, Open Art 2013